Logo der Ärztekammer Berlin

BERLINER ÄRZTE

elektronisch

Das Ärzteblatt BERLINER ÄRZTE ist die offizielle Zeitschrift der Ärztekammer Berlin, Körperschaft des öfftl. Rechts


Umschlag

Alle Rechte am Titelbild©: SEHSTERN Grafik-Design. Lizenzen sind erhältlich von info@sehstern.de

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2012, Heft: 11 (November), hat 28 Treffer ergeben.


PDF
[84 kB]

Editorial

Psychische Probleme von Migranten

Patienten mit Migrationshintergrund

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2012, S. 3 | Verfasser: Schouler-Ocak, Meryam

Deutschland beheimatet mittlerweile eine Vielzahl von Kulturen. Dies ist eine Realität, der wir uns auch seitens der Ärzteschaft stellen müssen. ...


PDF
[90 kB]

Berufs- und Gesundheitspolitik

Noch effektiver und effizienter verschreiben!

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2012, S. 4 | Verfasser: Stein, R

Ulrich Schwabe, Dieter Paffrath (Hrsg.): Arzneiverordnungs-Report 2012. Aktuelle Daten, Kosten, Trends und Kommentare. Springer Medizin, Berlin - Heidelberg 2012 1.156 S., 80 Abb., brosch., 49,95 Euro ...


PDF
[108 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2012, S. 5


PDF
[117 kB]

Nachrichten

Nach der Tat kompetent (be-)handeln bei Gewalt in Partnerschaften — Rechtssichere Dokumentation und ärztliche Aussage vor Gericht

Fortbildungsveranstaltung

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2012, S. 6

Die Polizei zählt in Berlin jährlich etwa 16.000 Einsätze aufgrund häuslicher Gewalt. Häufig führen die Taten zu Hämatomen, Prellungen, zu Verbrennungen bis hin zu Knochenbrüchen. ...


PDF
[67 kB]

Nachrichten

Deutsche Sprache in der Medizin

Arbeitskreis

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2012, S. 7

Der "Arbeitskreis Deutsche Sprache in der Chirurgie" e.V. (ADSiC) macht auf seine Namensänderung aufmerksam. ...


PDF
[67 kB]

Nachrichten

NATURHEILTAGE BERLIN

Kongress

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2012, S. 7

Herbstkongress 2012 ...


PDF
[67 kB]

Nachrichten

Pay for Performance im Gesundheitswesen

Gutachten

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2012, S. 7

Über die Homepage des Bundesministerium für Gesundheit können Interessierte seit Kurzem ein Gutachten mit dem Titel "Pay for Performance im Gesundheitswesen: Sachstandsbericht zu Evidenz und Realisierung sowie Darlegung der Grundlagen für eine künftige Weiterentwicklung" abrufen. ...


PDF
[89 kB]

Nachrichten

Ärztliche Führung - ein praxisorientiertes Intensivprogramm

Seminar

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2012, S. 8

Das Seminar erweitert Führungskompetenzen. Es vermittelt konzeptionelles Wissen, um Organisationen werte-, ziel und mitarbeiterorientiert zu steuern, erfolgreich mit Mitarbeitern, Kollegen und Verhandlungspartnern gerade in schwierigen Situationen zu kommunizieren und zu interagieren. ...


PDF
[96 kB]

Nachrichten

NEUE BANKLEITZAHL

Mitteilung der Ärztekammer Berlin

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2012, S. 9

Für die Konten der Ärztekammer Berlin wurde die Bankleitzahl geändert. Bitte beachten Sie ab sofort die neue Bankleitzahl. ...


PDF
[96 kB]

Nachrichten

Chefarztwechsel und neue Strukturen

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2012, S. 9

Aus Berliner Krankenhäusern wurden uns folgende Änderungen gemeldet. ...


PDF
[96 kB]

Nachrichten

"Moderne Arbeitsmedizin mit historischen Wurzeln" von Dieter Weigel

Leserbrief

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2012, S. 9 | Verfasser: Jäschke, G, Prof Dr med

Warum ignoriert der Verfasser in seinen Literaturangaben die Hefte der Schriftenreihe der Interessengemeinschaft Medizin und Gesellschaft? ...


PDF
[104 kB]

Fortbildung

Sicherer verordnen

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2012, S. 10 | Verfasser: Hopf, Günter, Dr


PDF
[69 kB]

Bundesinstitute

Hantavirus auf dem Campingplatz

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2012, S. 11 | Verfasser: Steiner, Florian, Dr

Im September 2012 berichtete die internationale Presse über tödliche Hantavirusfälle in den USA. Diese standen im Zusammenhang mit Besuchen im kalifornischen Yosemite­Nationalpark. Neun Verdachtsfälle einer Hantaviruserkrankung konnten bestätigt werden, drei verliefen tödlich. ...


PDF
[93 kB]

Nachrichten

Werner Wyrwich erhält David-Williams-Award

Auszeichnung

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2012, S. 12

Die Deutsche Gesellschaft Interdisziplinäre Notfall- und Akutmedizin e.V. hat auf dem 7. DGINA-Jahreskongress 2012 in Berlin den David-Williams-Award an Dr. med. Werner Wyrwich, Vorstandsmitglied der Ärztekammer Berlin, verliehen. ...


PDF
[93 kB]

Nachrichten

Quo vadis Sterbehilfe?

Podiumsdiskussion

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2012, S. 12

Wie different und teilweise unsicher der Umgang mit dem Thema Sterbehilfe für viele ist, zeigte eine Podiumsdiskussion am 9. Oktober 2012 im Hause der Ärztekammer Berlin, die zur Meinungsbildung beitragen und Klarheit in die öffentliche Debatte um den aktuellen Gesetzesentwurf zur Reform der Sterbehilfe bringen wollte. ...


PDF
[79 kB]

Nachrichten

Erster unabhängiger Fortbildungskongress der Ärztekammer Berlin

Fortbildung

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2012, S. 13

Dieser Kongress am 1. Dezember 2012 bildet den Auftakt für einen im jährlichen Rhythmus geplanten Fortbildungskongress, der sich explizit mit dem Thema "Sauberes Wissen in der Medizin" befassen wird. ...


PDF
[79 kB]

Nachrichten

Weiterbildungskurs Pädiatrie zum Facharzt für Allgemeinmedizin

Kurse

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2012, S. 13

Der Kurs ist Bestandteil der 5-jährigen Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin (Ersatz für ein halbes Jahr Kinderheilkunde). ...


PDF
[261 kB]

Titelthema: Elektronische Gesundheitskarte - Eine unendliche Geschichte?

Elektronische Gesundheitskarte — Eine unendliche Geschichte?

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2012, S. 14 - 19 | Verfasser: Wulfert, Eugenie

An der elektronischen Gesundheitskarte scheiden sich die Geister. Die Befürworter sprechen von Verbesserung der medizinischen Versorgung und erheblichem Einsparpotential. Die Kritiker bemängeln die Sicherheitslücken und warnen vor Missbrauch sensibler Gesundheitsdaten der Bevölkerung und zusätzlichen Kosten. Nach jahrelangen emotionsbehafteten Streitigkeiten, musste das Projekt "elektronische Gesundheitskarte" einige Federn lassen und einen Neustart wagen. Was ist von dem ehemaligen "Leuchtturmprojekt" geblieben, was ist neu? ...


PDF
[71 kB]

Titelthema: Elektronische Gesundheitskarte - Eine unendliche Geschichte?

Elektronische Gesundheitskarte — Kritik an der Kritik

PRO

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2012, S. 20 | Verfasser: Stachwitz, Philipp, Dr med

Im Streit um die elektronische Gesundheitskarte geht es um Grundsätzliches: Struktureller Bruch des Arztgeheimnisses und die Speicherung der sensiblen Gesundheitsdaten aller Versicherten auf zentralen Servern. Das macht Angst. Widerstand dagegen scheint also Pflicht zu sein für jeden, dem am Patientendatenschutz gelegen ist. ...


PDF
[90 kB]

Titelthema: Elektronische Gesundheitskarte - Eine unendliche Geschichte?

Schlechte Karten für das Arztgeheimnis

CONTRA

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2012, S. 21 | Verfasser: Keller, Svea, Dr med

Wie kommt es, dass so ein kleines Kärtchen es schafft, den sonst doch eher konservativen Deutschen Ärztetag zur offenen Rebellion zu bewegen? Die Einführung dieses kleinen Kärtchens ist ein geschickter Schachzug, um die Grundfesten des einzigartigen Verhältnisses zwischen Arzt und Patient zu erschüttern. ...


PDF
[111 kB]

Fortbildung

Veranstaltungen der Ärztekammer Berlin

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2012, S. 22 - 23


PDF
[71 kB]

Berufs- und Gesundheitspolitik

Tag der Allgemeinmedizin 2012 an der Charité - Universitätsmedizin Berlin realisiert

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2012, S. 24 - 25 | Verfasser: Hempel, Ulrike

Der Tag der Allgemeinmedizin am Samstag, 15. September 2012, organisiert vom Institut für Allgemeinmedizin Charité - Universitätsmedizin Berlin, war im Friedrich-Busch-Haus (Campus Mitte) mit über 100 Teilnehmern gut besucht. ...


PDF
[401 kB]

Personalien

Verleihung der Georg-Klemperer-Ehrenmedaille der Ärztekammer Berlin

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2012, S. 26 - 29

In einem außerordentlichen Festakt, losgelöst vom sonst üblichen Kammertag, fand am 28. September die diesjährige Verleihung der Georg-Klemperer-Ehrenmedaille der Ärztekammer Berlin statt. Vom Vorstand ausgewählt waren drei Persönlichkeiten aus sehr unterschiedlichen Richtungen, die jeder für sich in besonderer Weise um die Patientenversorgung in Berlin und das Ansehen der Ärzteschaft verdient gemacht haben. ...


PDF
[114 kB]

Berufs- und Gesundheitspolitik

Delegierte beschließen Neufassung der Berufsordnung

Bericht von der Delegiertenversammlung am 26. September 2012

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2012, S. 30 - 32 | Verfasser: Peeters, Michaela

Im Mittelpunkt dieser Delegiertenversammlung standen die Erörterungen zu den Änderungen der Berufsordnung der Ärztekammer Berlin. ...


PDF
[55 kB]

Buchbesprechung

Die "test"-Gesundheitsbücher: besonders wertvoll

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2012, S. 32 | Verfasser: Stein, R

Stiftung Warentest (Hrsg.): Depressionen überwinden; 8. aktualisierte Auflage 2012. 380 S., geb., 19,90 Euro, ISBN: 978-3-86851-132-1 ...


PDF
[76 kB]

Berufs- und Gesundheitspolitik

Versorgungswerk kann Rechnungszins halten

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2012, S. 33 - 34 | Verfasser: Rudat, Sascha

Erstmals in der Geschichte der Berliner Ärzteversorgung (BÄV) ist ein Jahresabschluss nicht von der Delegiertenversammlung, sondern von der im vergangenen Jahr gewählten eigenen Vertreterversammlung des Versorgungswerkes (VV) verabschiedet worden. ...


PDF
[152 kB]

Berufs- und Gesundheitspolitik

…und Health bewegt sich doch — weltweit

"People’s Health Movement" in der Charité

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2012, S. 35 - 36 | Verfasser: Stein, Rosemarie

Von weit her rauschte die Welle heran und spülte vertraute Erinnerungen hoch. Zur "Global Health Conference" hatten Charité und IPPNW geladen - und da merkten die nicht mehr ganz Jungen unter den Angesprochenen auf. ...


PDF
[86 kB]

Feuilleton

Aus ganz besonderen Gästebüchern

Berliner Ärzte: Ausgabe 11/2012, S. 37 | Verfasser: Stein, Rosemarie

"Wir hatten hier eine wunderschöne Zeit, die ich nie vergessen werde", schrieb einer. Und ein anderer nennt diesen Ort "einen Garten Eden für Kranke. " ...