Logo der Ärztekammer Berlin

BERLINER ÄRZTE

elektronisch

Das Ärzteblatt BERLINER ÄRZTE ist die offizielle Zeitschrift der Ärztekammer Berlin, Körperschaft des öfftl. Rechts


Umschlag

Alle Rechte am Titelbild©: SEHSTERN Grafik-Design. Lizenzen sind erhältlich von info@sehstern.de

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2014, Heft: 6 (Juni), hat 27 Treffer ergeben.


PDF
[99 kB]

Verschiedenes

"Ringvorlesung Medizinethik" — ein neues öffentliches Forum an der Charité

Gastkommentar

Berliner Ärzte: Ausgabe 6/2014, S. 3 | Verfasser: Grosse, Pascal, PD Dr med

Im laufenden Sommersemester 2014 hat erstmalig die Ringvorlesung "Medizinethik" mit fünf Veranstaltungen an der Charité stattgefunden. ...


PDF
[85 kB]

Berufs- und Gesundheitspolitik

Hertha-Nathorff-Preis 2014

Drei Masterarbeiten zu aktuellen Public-Health-Themen ausgezeichnet

Berliner Ärzte: Ausgabe 6/2014, S. 4 | Verfasser: Peeters, Michaela

Zum 19. Mal in Folge würdigte die Ärztekammer Berlin die drei besten Berliner Masterarbeiten der postgraduierten Studiengänge Public Health der Berlin School of Public Health an der Charité mit dem renommierten Hertha­Nathorff­Preis. ...


PDF
[235 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Berliner Ärzte: Ausgabe 6/2014, S. 5


PDF
[110 kB]

Nachrichten

Massive Kritik am Mammographie-Screening

EbM

Berliner Ärzte: Ausgabe 6/2014, S. 6

Mammographie-Screening-Programme sollen gestoppt werden, empfiehlt das Swiss Medical Board, ein Schweizer Expertengremium aus Medizin, Ethik, Recht und Ökonomie, in einer aktuellen Ausgabe des führenden Wissenschaftsjournals The New England Journal of Medicine. ...


PDF
[110 kB]

Nachrichten

Ehrenamtliche Mitarbeiter gesucht

Schwangeren-Vorsorge

Berliner Ärzte: Ausgabe 6/2014, S. 6

Das Erich Saling-Institut für Perinatale Medizin e.V. sucht ehrenamtliche ärztliche Mitarbeiter. Das gemeinnützige Institut ist eine Einrichtung zur Verbesserung der Schwangeren-Vorsorge und dient vorrangig als überregionales Beratungszentrum zur Vermeidung von Frühgeburten. ...


PDF
[76 kB]

Leserbrief

Leserbrief zum Titelthema BERLINER ÄRZTE 4/2014

Leserbriefe

Berliner Ärzte: Ausgabe 6/2014, S. 7 | Verfasser: Unger, Joachim, Dr

Ich finde, dass Sie die Problematik des Honorararztwesens gut ausgeleuchtet haben. Trotzdem möchte ich auch noch etwas hinzufügen. ...


PDF
[76 kB]

Leserbrief

Leserbrief zum Titelthema BERLINER ÄRZTE 5/2014

Leserbriefe

Berliner Ärzte: Ausgabe 6/2014, S. 7 | Verfasser: Deichmann, Jan, Dr

Mit Freude und viel Zustimmung habe ich Ihren Text gelesen, da ich mich selbst mit dem Thema intensiv auseinandersetze und viele meiner Gedanken in Ihren Zeilen wiedergefunden habe. ...


PDF
[59 kB]

Nachrichten

Chefarztwechsel und neue Strukturen

Berliner Ärzte: Ausgabe 6/2014, S. 8

Aus Berliner Krankenhäusern wurden uns folgende Änderungen gemeldet. ...


PDF
[67 kB]

Nachrichten

Einblicke in die Welt der Krankenhausfinanzierung

DRG-System

Berliner Ärzte: Ausgabe 6/2014, S. 9 | Verfasser: Rudat, Sascha

Mit einer Informationsveranstaltung in der Ärztekammer Berlin hat der Marburger Bund versucht, interessierten Ärztinnen und Ärzten die hochkomplexe Welt der Krankenhausfinanzierung näher zu bringen. ...


PDF
[62 kB]

Fortbildung

Sicherer Verordnen

Berliner Ärzte: Ausgabe 6/2014, S. 10 | Verfasser: Hopf, Günter, Dr


PDF
[58 kB]

Bundesinstitute

Knowlesi-Malaria und mehr…

Berliner Ärzte: Ausgabe 6/2014, S. 11 | Verfasser: Dieckmann, Sebastian, Dr

Seit erstmals 2012 sind vereinzelte Einschleppungen von Plasmodium knowlesi-Infektionen (Knowlesi­Malaria, Affenmalaria) nach Deutschland beschrieben worden. Plasmodium knowlesi ist die fünfte humanpathogene Malariaspezies, ihr Vorkommen ist auf Südostasien begrenzt, wo Affen ein Erregerreservoir bilden. ...


PDF
[161 kB]

Nachrichten

Wahl zur 14. Delegiertenversammlung der Ärztekammer Berlin

Kammerwahl

Berliner Ärzte: Ausgabe 6/2014, S. 12 - 13

Der Wahlausschuss gibt Folgendes bekannt: ...


PDF
[161 kB]

Nachrichten

Japanische Delegation besucht die Kammer

International

Berliner Ärzte: Ausgabe 6/2014, S. 12 - 13 | Verfasser: Rudat, Sascha

Eine 13-köpfige Delegation aus Ärzten und Gesundheitsökonomen hat kurzfristig am 29. April die Ärztekammer Berlin besucht. ...


PDF
[161 kB]

Nachrichten

Mentorentätigkeit in den Arbeitsmedizinischen Weiterbildungskursen der ÄKB

Kollegialer Austausch

Berliner Ärzte: Ausgabe 6/2014, S. 12 - 13

Um die Weiterbildungskurse der ÄKB für Arbeitsmediziner möglichst alltagstauglich zu gestalten, soll neben den theoretischen Kenntnissen, die das Curriculum Arbeitsmedizin vermittelt, ein kollegialer Austausch über die gelernten Inhalte möglich sein. ...


PDF
[129 kB]

Titelthema: Alles auf Anfang: Praxis + Klinik

Alles auf Anfang: Praxis + Klinik

ASV

Berliner Ärzte: Ausgabe 6/2014, S. 14 - 17 | Verfasser: Misslbeck, Angela

Sektorenübergreifend, sektorenunabhängig, sektorenverbindend, und dabei doch irgendwie ambulant: Die Ambulante Spezialfachärztliche Versorgung - kurz: ASV - siedelt an der Grenze zwischen ambulant und stationär, hat Regeln aus der vertragsärztlichen und aus der stationären Versorgung und soll Ärzte aus Praxis und Klinik zu Teams zusammenfassen. Was bringt der neue Versorgungsbereich? ...


PDF
[100 kB]

Titelthema: Alles auf Anfang: Praxis + Klinik

"Die ASV lebt vom Mitmachen"

Berliner Ärzte: Ausgabe 6/2014, S. 17 - 19 | Verfasser: Misslbeck, Angela; Klakow-Franck, Regina, Dr

Dr. Regina Klakow-Franck sitzt dem Unterausschuss ASV beim Gemeinsamen Bundesausschuss als unparteiisches Ausschussmitglied vor. Die 53-jährige Gynäkologin hat Geburtshilfe bei der ASV geleistet. Doch diese Aufgabe empfand sie mitunter auch als undankbar. Das verrät sie im Interview mit Angela Mißlbeck. ...


PDF
[78 kB]

British Medical Journal

Im Visier: kardiovaskuläres Risiko statt Cholesterinwerte

Neue US-amerikanische Leitlinien sind eine mutige und weise Abkehr von der gegenwärtigen Praxis

Berliner Ärzte: Ausgabe 6/2014, S. 20 - 21 | Verfasser: Krumholz, Harlan M

Die jüngsten US-amerikanischen Leitlinien"Guideline on the Treatment of Blood Cholesterol to Reduce Atherosclerotic Cardiovascular Risk in Adults" leiten eine neue Ära der Prävention von arteriosklerotischen Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Schlaganfällen ein, indem sie das Augenmerk auf die Risikoreduzierung legen und sich damit von den Cholesterinwerten als Behandlungsziel abwenden. ...


PDF
[56 kB]

Berufs- und Gesundheitspolitik

Peer Reviews in Einrichtungen der Patientenversorgung

Berliner Ärzte: Ausgabe 6/2014, S. 22 | Verfasser: Schaefer, Henning

Bundesärztekammer veröffentlicht praxisorientierten Leitfaden zur Entwicklung von Peer Review-Verfahren. ...


PDF
[120 kB]

Berufs- und Gesundheitspolitik

Messe & Berufsschule

Ärzte kammer präsentiert Ausbildungsberuf Medizinische/r Fachangestellte/r

Berliner Ärzte: Ausgabe 6/2014, S. 23

Erstmals präsentierte sich die Ärztekammer am 6. März 2014 im Rahmen des "Job­Info­Tages" und "Tages der offenen Tür" in der Rahel­Hirsch­Schule in Hellersdorf. ...


PDF
[108 kB]

Fortbildung

Veranstaltungen der Ärztekammer Berlin

Berliner Ärzte: Ausgabe 6/2014, S. 24 - 25


PDF
[87 kB]

Berufs- und Gesundheitspolitik

Irren ist ärztlich — draus lernen auch

Patientensicherheit jetzt auch Thema des Krankenhaus-Reports

Berliner Ärzte: Ausgabe 6/2014, S. 26 - 28 | Verfasser: Stein, Rosemarie

Wegen eines schweren, vermeidbaren PR­Fehlers der AOK verschwand eine sehr lesenswerte Publikation nach einem kurzen, heftigen Medien­Hype sofort wieder aus der öffentlichen Debatte; obwohl die Herausgeber und Autoren (darunter Berlins Kammerpräsident Jonitz) das wichtige Schwerpunktthema des neuen Krankenhaus­Reports, Patientensicherheit, fast durchweg sehr gut fundiert darstellen. ...


PDF
[69 kB]

Berufs- und Gesundheitspolitik

Chirurgie auf dem langen Weg zur Evidenz

Berliner Ärzte: Ausgabe 6/2014, S. 29 - 31 | Verfasser: Stein, Rosemarie

Das Motto des neuesten Chirurgenkongresses hieß "Chirurgie zwischen Faszination, Mut und Demut" ...


PDF
[106 kB]

Personalien

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!

Berliner Ärzte: Ausgabe 6/2014, S. 32 - 33

Bestandene Facharztprüfungen März und April 2014. ...


PDF
[77 kB]

Fortbildung

CIRS Berlin: Der aktuelle Fall

Berliner Ärzte: Ausgabe 6/2014, S. 34

Falsche Seitenmarkierung ...


PDF
[57 kB]

Buchbesprechung

"Deutschland?misshandelt seine Kinder"

Eine notwendige Erwiderung

Berliner Ärzte: Ausgabe 6/2014, S. 35 - 36 | Verfasser: Brockstedt, Matthias, Dr

Am 31. Januar 2014 erschien im Droemer Verlag das Buch "Deutschland misshandelt seine Kinder" der beiden Berliner Rechtsmediziner Michael Tsokos und Saskia Guddat (jetzt Etzold). Diese Buchveröffentlichung wurde sehr medienwirksam durch Auftritte beider Autoren im ZDF und in der Bundespressekonferenz begleitet. ...


PDF
[52 kB]

Berufs- und Gesundheitspolitik

Patientensicherheit und Arzthaftung

Eine neue Fortbildung der Ärztekammer Berlin

Berliner Ärzte: Ausgabe 6/2014, S. 36

Patientensicherheit ist ein elementarer Aspekt jeder ärztlichen Tätigkeit und eng verknüpft mit ärztlicher Haftpflicht. Das von der Ärztekammer Berlin neu angebotene vierteilige Seminar vermittelt dazu Grundkenntnisse der Patientensicherheit und des klinischen Risikomanagements. ...


PDF
[70 kB]

Feuilleton

Verweil-Dauerirritationen

Berliner Ärzte: Ausgabe 6/2014, S. 37 | Verfasser: Stein, R

"Krankenhaus-Report" einer Patientin ...