Logo der Ärztekammer Berlin

BERLINER ÄRZTE

elektronisch

Das Ärzteblatt BERLINER ÄRZTE ist die offizielle Zeitschrift der Ärztekammer Berlin, Körperschaft des öfftl. Rechts


Umschlag

Alle Rechte am Titelbild©: SEHSTERN Grafik-Design. Lizenzen sind erhältlich von info@sehstern.de

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2015, Heft: 8 (August), hat 29 Treffer ergeben.


PDF
[80 kB]

Editorial

Gastkommentar: Von Feldwegen und Autobahnen

Als junger Arzt beim Hauptstadtkongress 2015

Berliner Ärzte: Ausgabe 8/2015, S. 3 | Verfasser: Carl, Fabian

Auch dieses Jahr folgten mehr als 8.000 Besucher der Einladung zum Haupt­stadtkongress, der nach eigenen Angaben größten jährlichen Leitveran­staltung der Gesundheitsbranche, um die zukünftige Entwicklung des Gesund­heitswesens zu diskutieren. ...


PDF
[73 kB]

Fortbildung

CIRS Berlin: Der aktuelle Fall

Tropfen intravenös verabreicht

Berliner Ärzte: Ausgabe 8/2015, S. 4

Eine Ärztin oder ein Arzt berichtet ein erstmaliges Ereignis aus der Inneren Medizin. ...


PDF
[199 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Berliner Ärzte: Ausgabe 8/2015, S. 5


PDF
[112 kB]

Nachrichten

AOK-Bundesverband: Graalmann und Deh gehen im Streit

Krankenkassen

Berliner Ärzte: Ausgabe 8/2015, S. 6

Die Meldung kam am Nachmittag des 9. Juli ebenso überraschend wie kurz: Der AOK-Bundesverband teilte in einer knappen Erklärung mit, dass die beiden geschäftsführenden Vorstände Jürgen Graalmann und Uwe Deh „aufgrund divergierender Auffassungen zur künftigen Aufstellung, Ausrichtung und Weiterentwicklung des Verbandes ihre Tätigkeit“ beenden. ...


PDF
[112 kB]

Nachrichten

Berlin beteiligt sich an Geschäftsstelle für den Nationalen Impfplan

Geschäftsstelle

Berliner Ärzte: Ausgabe 8/2015, S. 6

Der Senat setzt sich für einen besseren Gesundheitsschutz der Bevölkerung ein und beteiligt sich an der Geschäftsstelle von Bund und Ländern für den Nationalen Impfplan. ...


PDF
[112 kB]

Nachrichten

Chefarztwechsel und neue Strukturen

Aus Berliner Krankenhäusern wurden folgende Änderungen gemeldet.

Berliner Ärzte: Ausgabe 8/2015, S. 6

DRK Kliniken Berlin, Vivantes Klinikum im Friedrichshain, Evangelische Elisabeth Klinik Berlin, Vivantes ...


PDF
[80 kB]

Nachrichten

Einstellung zur Organ- und Gewebespende

Umfrage

Berliner Ärzte: Ausgabe 8/2015, S. 7

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hat die Ergebnisse ihrer aktuellenUmfrage „Einstellung, Wissen und Verhalten der Allgemeinbevölkerung zur Organ- und Gewebespende in Deutschland“ veröffent-licht. ...


PDF
[80 kB]

Nachrichten

CIRS für Einsteigerinnen und Einsteiger

Fortbildungsangebot für Mitarbeiter Krankenhaus-interner CIRS-Teams

Berliner Ärzte: Ausgabe 8/2015, S. 7

Seit gut zehn Jahren werden in deutschen Krankenhäusern Critical Incident Reporting Systeme (CIRS) genutzt, um aus Beinahe-Schäden, die bei der Versorgung der Patienten auftreten, systematisch zu lernen. ...


PDF
[125 kB]

Nachrichten

Leserbrief zu „1 Jahr Gewaltschutzambulanz in Berlin“ in BERLINER ÄRZTE 06/15

Berliner Ärzte: Ausgabe 8/2015, S. 8

Die Reaktionen auf unseren Artikel „1 Jahr Gewaltschutzambulanz in Berlin“ haben bei uns den Eindruck erweckt, dass anscheinend gewisse Unklarheiten darüber bestehen, welche Aufgaben die Gewaltschutzambulanz in Berlin wahrnimmt. ...


PDF
[58 kB]

Nachrichten

Leserbrief zum Titelthema „Zwischen Humanität und Bürokratie – Die schwierige Versorgung von Flüchtlingen und Migranten ohne Krankenversicherung“, in BERLINER ÄRZTE 06/2015

Berliner Ärzte: Ausgabe 8/2015, S. 9

Frau Frisch stellt in ihrem Artikel die ganze Vielfalt von Schwierigkeiten dar, mit denen auf medizinische Hilfe angewiesene Migrant*innen mit und ohne Krankenversicherung konfrontiert werden. Leider ist es jedoch nicht so, dass die Situation in Berlin besser sei als in allen anderen Bundesländern. ...


PDF
[58 kB]

Nachrichten

„Tagesspiegel“ bittet um Beteiligung bei neuer Ärzteumfrage

Medien

Berliner Ärzte: Ausgabe 8/2015, S. 9

Auch in diesem Jahr wird der „Tagesspiegel“ gemeinsam mit Gesundheitsstadt Berlin wieder einen Vergleich Berliner Kliniken veröffentlichen und in diesem Rahmen eine Befragung von niedergelassenen Ärzten durchführen. ...


PDF
[68 kB]

Fortbildung

Sicherer Verordnen

Berliner Ärzte: Ausgabe 8/2015, S. 10 | Verfasser: Hopf, Günter, Dr


PDF
[56 kB]

Bundesinstitute

Middle East Respiratory Syndrome (MERS) bei Asienurlaubern?

Berliner Ärzte: Ausgabe 8/2015, S. 11 | Verfasser: Dieckmann, Sebastian, Dr.

Das Middle East Respiratory Syndrome (MERS) wird durch ein Coronavirus verursacht, Dromedare gelten als Virus-Reservoir. Das Spektrum der von Corona­viren ausgelösten Erkrankungen reicht von harmlosen Atemwegsinfekten bis zu schweren Atem­wegs­syndromen wie SARS. ...


PDF
[88 kB]

Nachrichten

Arzt-Patienten-Kommunikation: Das Überbringen schlechter Nachrichten

Fortbildung

Berliner Ärzte: Ausgabe 8/2015, S. 12

Jede Ärztin, jeder Arzt kennt das mulmige Gefühl, Patienten oder Angehörigen eine schlechte Botschaft überbringen zu müssen. ...


PDF
[88 kB]

Nachrichten

Prüfungstermine für Medizinische Fachangestellte

Prüfungen

Berliner Ärzte: Ausgabe 8/2015, S. 12

Zwischenprüfung: Die Ärztekammer Berlin führt die nächste Zwischenprüfung für Medizinische Fachangestellte am 13. Oktober 2015 in der Ärztekammer Berlin, Friedrichstr. 16 in 10969 Berlin (Kreuzberg), durch. ...


PDF
[235 kB]

Nachrichten

Neue Pflichtangaben auf Verschreibungen von Arzneimitteln und Verordnungen von Medizinprodukten

Rezeptvorgaben

Berliner Ärzte: Ausgabe 8/2015, S. 13

Aufgrund einer Verordnung u.a. zur Änderung der Arzneimittelverschreibeverordnung (AVV) und zur Medizinprodukteabgabeverordnung (MPAV) sind am 1. Juli 2015 für die Verordnung von Arzneimitteln und Medizinprodukten wichtige Änderungen in Kraft getreten. ...


PDF
[235 kB]

Nachrichten

4. Fortbildungskongress der Ärztekammer Berlin

in Kooperation mit der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft

Berliner Ärzte: Ausgabe 8/2015, S. 13

Nch den Erfolgen der Fortbildungskongresse der vergangenen Jahre lädt die Ärztekammer Berlin zusammen mit der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft zum 4. Fortbildungskongress am 05. Dezember 2015 ein. Auch in diesem Jahr werden wir ein Programm aufgelegen, das sich wesentlichen medizinischen Themen und ärztlichen Fähigkeiten in Plenarveranstaltungen sowie verschiedenen Workshops widmet. ...


PDF
[235 kB]

Nachrichten

Impfungen in der Praxis

Fortbildung

Berliner Ärzte: Ausgabe 8/2015, S. 13

Praxisrelevantes Tagesseminar zu den aktuellen STIKO-Empfehlungen und den allgemeinen Grundlagen von Aufklärung bis Impfversager, Nutzen-Risikoabwägung in der Schwangerschaft, Reiseimpfungen und praxis-relevante Fragen. ...


PDF
[498 kB]

Titelthema: Der Berliner Gesundheitspreis 2015

Der Berliner Gesundheitspreis 2015

Der Wettbewerb um die besten Ideen

Berliner Ärzte: Ausgabe 8/2015, S. 14 - 20 | Verfasser: Peeters, Michaela

Seit 1995 zeichnen der AOK-Bundesverband, die Ärztekammer Berlin und die AOK Nord ost herausragende Projekte aus der bundesweiten Gesundheitsversorgung mit dem Berliner Gesundheitspreis aus. Er ist nicht nur der langlebigste, sondern zählt zu den höchstdotierten und meist beachteten Gesundheitspreisen in Deutschland. ...


PDF
[135 kB]

Berufs- und Gesundheitspolitik

Fachärzte werden jetzt doch gebraucht

Hauptstadtkongress 2015

Berliner Ärzte: Ausgabe 8/2015, S. 21 | Verfasser: Rudat, Sascha

Beim diesjährigen Hauptstadtkongress im CityCube Berlin fand erstmals der so genannte Fachärztetag statt. Organisator war der Spitzenverband der Fachärzte Deutsch­lands (Spifa). Dabei gab es zwei Programmpunkte: „Fachärzte heute und morgen“ und „Miteinander statt nebeneinander – Was erwartet die Politik von den Fachärzten?“ An der ersten Runde nahm Kammerpräsident Günther Jonitz (Marburger Bund) teil. ...


PDF
[136 kB]

Fortbildung

Veranstaltungen der Ärztekammer Berlin

Berliner Ärzte: Ausgabe 8/2015, S. 22 - 24


PDF
[95 kB]

Berufs- und Gesundheitspolitik

Delegierte unterstützten Charité-Streik

Bericht von der Delegiertenversammlung am 24. Juni 2015

Berliner Ärzte: Ausgabe 8/2015, S. 25 - 26 | Verfasser: Rudat, Sascha

Die Delegiertenversammlung der Ärztekammer Berlin hat sich in ihrer Juni-Sitzung mit den zu diesem Zeitpunkt streikenden Pflegekräften der Charité solidarisiert. Ein­stimmig verabschiedeten die Delegierten eine Erklärung, in der sie die Ziele des streikenden Pflegepersonals der Charité unterstützen und von den politisch Verant­wortlichen erneut die grundlegende Überarbeitung des Fallpauschalensystems (DRGs) für deutsche Krankenhäuser fordern. ...


PDF
[75 kB]

Berufs- und Gesundheitspolitik

Junge Ärzte gründen interdisziplinäres Bündnis

Berliner Ärzte: Ausgabe 8/2015, S. 26 - 27 | Verfasser: Arnold, Hannah

Die tiefgreifenden Veränderungen, die in den letzten Jahren und Jahrzehnten im deutschen Gesundheitssystem stattgefunden haben und stattfinden, werden auch von jüngeren Ärztinnen und Ärzten sehr kritisch wahrgenommen. ...


PDF
[86 kB]

British Medical Journal

BMJ verlangt bei allen Studien Datenoffenlegung auf Anfrage

Nach Aufrufen des US-amerikanischen Institute of Medicine, der WHO und der Nordic Trial Alliance weiten wir unsere Richtlinien aus

Berliner Ärzte: Ausgabe 8/2015, S. 28 - 29 | Verfasser: Loder, Elisabeth; Groves, Trish

Die Initiative, Daten aus klinischen Studien weithin verfügbarzu machen, war äußerst erfolgreich, und nun ist es an den medizinischen Fachzeitschriften, ihren Teil dazu beizutragen. ...


PDF
[64 kB]

Fortbildung

Verstehen Sie Neusprech?

„Modulare Selbstintegration“, „Kursiver Mehr­zweck­optimismus“, „Iterativer Wachservice“ - Ein Glossar zum Thema: Prävention

Berliner Ärzte: Ausgabe 8/2015, S. 30 | Verfasser: Torsten, Uwe, Priv.-Doz. Dr. med.

An „Bedarfe“ und „Nachhaltigkeit“ haben wir uns inzwischen ja gewöhnt. Aber geht es Ihnen nicht auch so, dass Sie sich bei Beiträgen in der Tageszeitung oder in anderen Medien fragen: Worüber wird hier eigentlich gesprochen? ...


PDF
[90 kB]

Personalien

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!

Bestandene Facharztprüfungen Mai und Juni 2015

Berliner Ärzte: Ausgabe 8/2015, S. 31 - 32


PDF
[70 kB]

Buchbesprechung

Krankheit schläft nicht

Unterwegs als Bereitschaftsarzt in Berlin

Berliner Ärzte: Ausgabe 8/2015, S. 33 | Verfasser: Stempor, Gabriela, Dr. med.

Rainer-Mathias Beck hat viele Berufe: Regisseur, Drehbuchautor, Schau­spieldozent, er war aber auch als Bereit­schaftsarzt von 1991 bis 2011 in Berlin tätig. Aus diesen 20 Jahren Erfahrungen und Erlebnissen nimmt er den Leser in 45 Kurz­geschichten mit, die er in Form eines Er­leb­nisberichts eines 24-Stunden-Bereit­schafts­dienstes darstellt. ...


PDF
[70 kB]

Verschiedenes

Streikbare Schwestern

Berliner Ärzte: Ausgabe 8/2015, S. 33

Da haben also die Schwestern der Charité gestreikt und die Berliner Ärzte haben sich mit ihnen solidarisiert. So jedenfalls nimmt es Herr Max Muster­mann wahr und fragt sich: Dürfen die det überhaupt. Sind schließlich keene Lokführer und ins Krankenhaus jeht man nich zu sein Verjnüjen. ...


PDF
[86 kB]

Feuilleton

Was Johanna Schopenhauer und Astrid Lindgren gemeinsam haben

Berliner Ärzte: Ausgabe 8/2015, S. 34 | Verfasser: Frantz, Eckart, Prof.

Der Platz vor dem Jüdischen Museum in Berlin heißt seit dem 11. September 2014 „Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz“. Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg in Kooperation mit dem Jüdischen Museum veröffentlichte, dass „die Stadt Berlin mit der Einweihung des Platzes dem Philosophen der Aufklärung und Wegbereiter der Moderne und dessen Frau ein Denkmal“... setzt. ...