Logo der Ärztekammer Berlin

BERLINER ÄRZTE

elektronisch

Das Ärzteblatt BERLINER ÄRZTE ist die offizielle Zeitschrift der Ärztekammer Berlin, Körperschaft des öfftl. Rechts


Umschlag

Alle Rechte am Titelbild©: SEHSTERN Grafik-Design. Lizenzen sind erhältlich von info@sehstern.de

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2016, Heft: 1 (Januar), hat 26 Treffer ergeben.


PDF
[79 kB]

Editorial

Ärztliche Freiheit, Führung und Verantwortung

Berliner Ärzte: Ausgabe 1/2016, S. 3 | Verfasser: Jonitz, Günther, Dr. med.

Warum machen Ärztinnen und Ärzte das, verbringen ihre freie Zeit, ihren Jahres­urlaub oder Ruhestand mit der Betreu­ung von Flüchtlingen, in provisorischen Räumlichkeiten und Notunter­künften?“, fragte mich eine Angehörige eines nicht-medizinischen Berufes angesichts des überwältigenden Einsatzes unserer Kolleginnen und Kollegen auf dem LAGeSo-Gelände. ...


PDF
[50 kB]

Berufs- und Gesundheitspolitik

Von Fall zu Fall: Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser

Aus der Praxis der Schlichtungsstelle für Arzthaft­pflichtfragen der norddeutschen Ärztekammern

Berliner Ärzte: Ausgabe 1/2016, S. 4 | Verfasser: Schroeder, Heinz-Georg, Prof. Dr. med.

Kasuistik: Anfang Mai suchte der Patient seinen Hausarzt auf, da er schlechter hörte. Der Hausarzt stellte obturierende Ohr­schmalz­pfröpfe in beiden Gehörgängen fest. Er ordnete eine Ohrspülung an, die von einer Arzthelferin durchgeführt wurde. Wegen Beschwerden im Bereich des rechten Ohres suchte der Patient am folgenden Tag einen Hals-Nasen-Ohrenarzt (HNO) auf. ...


PDF
[108 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Berliner Ärzte: Ausgabe 1/2016, S. 5


PDF
[201 kB]

Nachrichten

Ermächtigte Ärzte und Einrichtungen werden jetzt mitgezählt

Bedarfsplanung

Berliner Ärzte: Ausgabe 1/2016, S. 6

Die Kassenärztliche Vereinigung(KV) Berlin hat im November 2015 den Bedarfsplan für den Zulassungsbezirk Berlin im Einvernehmen mit den Verbänden derKrankenkassen und den Ersatzkassen ergänzt. ...


PDF
[201 kB]

Nachrichten

Highlights Innere Medizin 2015: Praxisrelevante Fortschritte

Symposium

Berliner Ärzte: Ausgabe 1/2016, S. 6

Die Innere Medizin ist geprägt von einer unaufhaltsamen Entwicklung, die neue und innovative Therapiekonzepte hervorbringt und alte in Frage stellt. ...


PDF
[116 kB]

Nachrichten

Change. Save. Sustain. – In Partnership with Patients

Internationales Forum

Berliner Ärzte: Ausgabe 1/2016, S. 7

Der weltweit größte Kongress zum Thema Qualität und Patientensicherheit, das „International Forum on Quality and Safety in Healthcare“, findet in diesem Jahr vom 12. bis 15. April im schwedischen Göteborgstatt. ...


PDF
[116 kB]

Nachrichten

Phänomenologie der Arzneimittelkriminalität

Umfrage

Berliner Ärzte: Ausgabe 1/2016, S. 7

Weltweit ist jedes zweite im Internet gekaufte Medikament eine Fäl-schung. Allein im ersten Halbjahr 2013 hat der deutsche Zoll 1,4 Millionengefälschte Arzneimittel sichergestellt. ...


PDF
[81 kB]

Nachrichten

„Ärzte der Welt Griechenland“ bitten um Spenden

Spendenaufruf

Berliner Ärzte: Ausgabe 1/2016, S. 8

Auch im vergangenen Jahr hat sich die Gesundheitsversorgung in Griechenland nicht verbessert. Hinzu kommt der über das Jahr dramatisch angewachsene und immer noch anhaltende Flüchtlingsstrom nach Griechenland. ...


PDF
[81 kB]

Nachrichten

Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft hat gewählt

Vorstandswahl

Berliner Ärzte: Ausgabe 1/2016, S. 8

Die ordentlichen Mitglieder der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft(AkdÄ) haben auf ihrer Mitgliederversammlung Anfang Dezember vergangenen Jahres ihren neuen Vorstand gewählt. ...


PDF
[81 kB]

Nachrichten

Martin Litsch wechselt zum AOK-Bundesverband

Neuer Vorstandsvorsitzender

Berliner Ärzte: Ausgabe 1/2016, S. 8

Neuer Vorstandsvorsitzender des AOK-Bundesverbandes ist Martin Litsch, das hatte der Aufsichtsrat des Verbandes Ende November vergangenen Jahres entschieden. Litsch fungierte bereits seit Juli 2015 als Interimsvorstand im AOK-Bundesverband und tritt das Amt Anfang 2016 an. ...


PDF
[112 kB]

Nachrichten

Gute Trends, schlechte Trends

Antibiotikaresistenzen

Berliner Ärzte: Ausgabe 1/2016, S. 9

Antibiotikaresistenzen erschweren die Behandlung von bakteriellen Infektionskrankheiten und verursachen zusätzliches Leid und Kosten. Eine wichtige Voraussetzung für gezielte Gegenmaßnahmen sind regelmäßig erhobene Daten zu Antibiotikaresistenzen und Antibiotikaverbrauch. Eine europäische Vergleichsstudie, zu der auch das Robert Koch Institut Daten beigetragen hat, zeigt nun, dass die Situation bei Antibiotikaresistenzen in Deutschland weniger angespannt ist, als in vielen anderen europäischen Staaten. ...


PDF
[112 kB]

Nachrichten

Chefarztwechsel und neue Strukturen

Aus Berliner Krankenhäusern wurden folgende Änderungen gemeldet: Franziskus-Krankenhaus Berlin

Berliner Ärzte: Ausgabe 1/2016, S. 9

Das Franziskus-Krankenhaus richtet eine Klinik für Palliativmedizin ein. Chefarzt ist der renommierte Palliativmediziner Prof. Dr. Winfried Hardinghaus, der Anfang November2015 seine Arbeit aufgenommen hat und sukzessive eine Klinik zur Behandlung Schwerstkranker und Sterbender aufbauen wird. ...


PDF
[80 kB]

Nachrichten

Evaluation des ersten Kursteils „Gesundheitsförderung und Prävention“

Fortbildung

Berliner Ärzte: Ausgabe 1/2016, S. 10

Am 2. November 2015 startete mit 22 Teilnehmern die erste von der Ärztekammer Berlin organisierte und durchgeführte strukturierte Fortbildung Gesundheitsförderung und Prävention nach dem Curriculum der Bundesärztekammer unter der wissenschaftlichen Leitung des Präventionsbeauftragten der Kammer, Uwe Torsten. ...


PDF
[80 kB]

Nachrichten

„Hufeland-Preis 2016“

Ausschreibung

Berliner Ärzte: Ausgabe 1/2016, S. 10

Das Kuratorium der Stiftung „Hufeland-Preis“ hat die Ausschreibung für den „Hufeland-Preis 2016“ eröffnet. Prämiert wird jährlich die beste Arbeit auf dem Gebiet der Präventivmedizin, wobei der Preis auch je zur Hälfte zwei gleichwertigen Arbeiten zugesprochen werden kann. ...


PDF
[80 kB]

Nachrichten

Herzpatienten sind durchschnittlich 70 Jahre alt und männlich

Herzoperation

Berliner Ärzte: Ausgabe 1/2016, S. 10

Wie das Statistische Bundesamt Ende vergangenen November mitteilte, wurden im Jahr 2014 in deutschen Krankenhäusern insgesamt 416.574 Operationen am Herzen durchgeführt. Am häufigsten, 131.968 Mal, implantierten die Ärzte einen Herzschrittmacher und Defibrillator. ...


PDF
[52 kB]

Berufs- und Gesundheitspolitik

Berliner Delegierte für Sonderärztetag

Berliner Ärzte: Ausgabe 1/2016, S. 11

Die Delegiertenversammlung der Ärztekammer Berlin hat in einer Sondersitzung am 17. Dezember 2015 die Delegierten und ihre Stellvertreter/innen für den Sonderärztetag am 23. Januar 2016 in Berlin gewählt. ...


PDF
[75 kB]

Nachrichten

Prüfungstermine für Medizinische Fachangestellte – Zwischenprüfung

Ausbildung

Berliner Ärzte: Ausgabe 1/2016, S. 12

Die Ärztekammer Berlin führt die nächste Zwischenprüfung für Medizinische Fachangestellte am 15. März 2016 in der Ärztekammer Berlin, Friedrichstr. 16 in 10969 Berlin (Kreuzberg), durch. ...


PDF
[75 kB]

Nachrichten

Übergangsregelung zum Erwerb der Qualifikation zur fachgebundenen genetischen Beratung nach dem Gendiagnostikgesetz läuft am 10.7.2016 ab

Fristablauf

Berliner Ärzte: Ausgabe 1/2016, S. 12

Die Ärztekammer Berlin hat wiederholt darauf hingewiesen, dass am 11. Juli 2011 die Richtlinie der Gendiagnostik-Kommissionam Robert Koch-Institut (GEKO-RL) über die Anforderungen an die Qualifikation zur genetischen Beratung nach dem Gendiagnostikgesetz (GenDG) veröffentlicht worden und in Kraft getreten ist. ...


PDF
[63 kB]

Nachrichten

Jahresbericht der Prüfungskommission und der Überwachungskommission vorgelegt

Organtransplantationen

Berliner Ärzte: Ausgabe 1/2016, S. 13

Überwachungskommission und Prüfungskommission, in gemeinsamer Trägerschaft von Bundesärztekammer, Deutscher Krankenhausgesellschaft und GKV-Spitzenverband, haben nach Überprüfung aller 46 Transplantationszentren beziehungsweise 126 Transplantationsprogramme in Deutschland für den Prüfzeitraum der Jahre 2010 bis 2012 eine positive Bilanz ihrer Arbeit gezogen. ...


PDF
[63 kB]

Nachrichten

3. Programmphase „Kitas bewegen – für die gute gesunde Kita“ gestartet

Landesprogramm

Berliner Ärzte: Ausgabe 1/2016, S. 13

Insgesamt 19 Partner aus demBildungs- und Gesundheitsbereich engagieren sich derzeit gemeinsam für mehr Bildungs- und Gesundheitsqualität in Berliner Kindertageseinrichtungen. Der Startschuss für die nunmehr dritte Programmphase des Berliner Landesprogramms „Kitas bewegen – für die gute gesunde Kita“ fiel bereits Ende vergangenen Jahres. ...


PDF
[358 kB]

Titelthema: Die Schere im Kopf

Die Schere im Kopf

Vertragsärzte zwischen Regressdrohungen und optimaler Versorgung

Berliner Ärzte: Ausgabe 1/2016, S. 14 - 19 | Verfasser: Frisch, Julia

Um es vorwegzunehmen: Verallgemeinerungen sind nicht möglich. Das hängt nicht nur mit den unterschiedlichen Bedingungen in den verschiedenen Fachgruppen zusammen,sondern unter Umständen auch damit,ob Ärzte eher gelassen oder ängstlich mit der potenziellen Regressgefahr umgehen – und natürlich wie sie eine gute oder mangelhafte Versorgung definieren. ...


PDF
[189 kB]

Fortbildung

Veranstaltungen der Ärztekammer Berlin

Berliner Ärzte: Ausgabe 1/2016, S. 20 - 22


PDF
[112 kB]

Berufs- und Gesundheitspolitik

GOÄ-Reform: Berliner Delegierte stimmen für Sonderärztetag

Bericht von der Delegiertenversammlung am 25. November 2015

Berliner Ärzte: Ausgabe 1/2016, S. 23 - 25 | Verfasser: Rudat, Sascha

Die November-Sitzung der Delegiertenversammlung der Ärztekammer Berlin dreht sich traditionell um den Kammerhaushalt. Dies war auch diesmal der Fall. Das eigentlich heiße Thema des Abends war jedoch die Reform der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). ...


PDF
[132 kB]

Berufs- und Gesundheitspolitik

„Aber – wissen die nicht schon alles …?“

Ärztliche Präventionsangebote an Berliner Schulen

Berliner Ärzte: Ausgabe 1/2016, S. 25 - 27 | Verfasser: Klapp, Christine

Die Ärztekammer Berlin unterstützt seit über 20 Jahren die Arbeit der Ärztlichen Ge­sellschaft zur Gesundheitsförderung e.V. (ÄGGF) und fördert damit Präventions­ange­bote zur gesundheitlichen Bildung, sexuellen Gesundheit, gesunden körperlichen und seelischen Entwicklung in der Pubertät und Adoleszenz, für Jugendliche an Schulen. ...


PDF
[134 kB]

Personalien

Arzt, Liedermacher und der Durst nach Freiheit

Eine Laudatio zum 60. Geburtstag von Karl-Heinz Bomberg

Berliner Ärzte: Ausgabe 1/2016, S. 27 - 29 | Verfasser: Klausmeier, Axel, Prof. Dr.

Die innerdeutsche Grenze, die Teilung des Landes und deren friedliche Überwindung sind Lebensthemen für den in Berlin praktizierenden Psychoanalytiker Karl-Heinz Bomberg. ...


PDF
[119 kB]

Feuilleton

Spieglein, Spieglein, mehr als Tand

Eine sehenswerte Doppelausstellung des Medizinhistorischen Museums und der Schering Stiftung widmet sich den Spiegelbildern in Kunst und Medizin.

Berliner Ärzte: Ausgabe 1/2016, S. 29 - 30 | Verfasser: Müller-Lissner, Adelheid

Narziss sah sich sein Spiegelbild im Wasser an. Er konnte sich nicht davon losreißen. Würde der schöne griechische Jüngling heute täglich mit seinem Smartphone ein Selfie machen? Dass wir im „narzisstischen“ Zeitalter leben, wird ja oft behauptet – und kritisiert. ...