Logo der Ärztekammer Berlin

BERLINER ÄRZTE

elektronisch

Das Ärzteblatt BERLINER ÄRZTE ist die offizielle Zeitschrift der Ärztekammer Berlin, Körperschaft des öfftl. Rechts


Umschlag

Alle Rechte am Titelbild©: SEHSTERN Grafik-Design. Lizenzen sind erhältlich von info@sehstern.de

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2018, Heft: 4 (April), hat 24 Treffer ergeben.


PDF
[97 kB]

Editorial

Big Data in der Medizin - schneller Nutzen oder mühsamer Fortschritt?

Berliner Ärzte: Ausgabe 4/2018, S. 3 | Verfasser: Antes, Gerd, Professor Dr.

Diagnostische und therapeutische Verfahren sind Ergebnisse langjähriger Entwicklungsprozesse, mit Studien an Patienten als letztem Schritt. Sie bilden die Grundlage für die Bewertung und Abwägung von Nutzen und unvermeidlichem Risiko. ...


PDF
[92 kB]

Berufs- und Gesundheitspolitik

Die Reise in den Osten

Berliner Ärzte: Ausgabe 4/2018, S. 4 | Verfasser: Torsten, Uwe, Priv.-Doz.

Es war mein sechster China-Aufenthalt. Im Jahr 1991 fuhr ich als wissenschaftlicher Mitarbeiter erstmals nach Beijng auf die 11. Asiatisch-Pazifische-Krebskonferenz in ein China, welches nach Mao und Deng Xiaoping in einigen wenigen Städten mit Sonderwirtschaftszonen zart die Marktwirtschaft ausprobierte. ...


PDF
[117 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Berliner Ärzte: Ausgabe 4/2018, S. 5


PDF
[74 kB]

Nachrichten

ÄKB unterstützt Initiative zu Volksentscheid für gesunde Krankenhäuser

Kliniken

Berliner Ärzte: Ausgabe 4/2018, S. 6

Die Ärztekammer Berlin unterstützt die Initiative für einen Volksentscheid für gesunde Krankenhäuser. Die Gewerkschaft ver.di hat am 1. Februar 2018 zusammen mit Beschäftigten aus Kliniken sowie Patientenvertretern eine Initiative öffentlich ins Leben gerufen, die auf Landesebene einen Volksentscheid über die Einführung verbindlicher Personalschlüssel für verschiedene Berufsgruppen in Kliniken sowie einer Mindestinvestitionsquote in Krankenhäusern anstrebt. ...


PDF
[74 kB]

Nachrichten

Neues Datenschutzrecht ab dem 25. Mai 2018

Datenschutzgesetz

Berliner Ärzte: Ausgabe 4/2018, S. 6

Am 25. Mai 2018 tritt die Datenschutz-Grundverordnung der EU in Kraft. Sie gilt in der gesamten EU einheitlich und unmittelbar. Das nationale Recht ist an die Verordnung anzupassen. In Deutschland tritt daher am selben Tag auch ein neues Bundesdatenschutzgesetz in Kraft. ...


PDF
[61 kB]

Nachrichten

Leserbrief zum Titelthema „Notfallmedizin“ in BERLINER ÄRZTE 2/2018

Leserbrief

Berliner Ärzte: Ausgabe 4/2018, S. 7 | Verfasser: Schuster, Thomas, Dr. med.

Ärgerlich finde ich, dass in den Berichten der öffentlichen Medien nur die Sicht der Krankenhäuser vertreten ist und darin auch nur aus Häusern berichtet wird, die ein großes Patientenaufkommen in ihren Rettungsstellen haben. ...


PDF
[126 kB]

Nachrichten

Saudische Ärzte informieren sich über Weiterbildung

Delegation

Berliner Ärzte: Ausgabe 4/2018, S. 8

Eine Gruppe von Ärzten aus Saudi-Arabien hat am 7. März zusammen mit Vertretern der saudischen Botschaft die Ärztekammer Berlin besucht, um sich zum Thema Weiterbildung zu informieren. Kammerpräsident Dr. Günther Jonitz, Kammergeschäftsführer Michael Hahn und die Leiterin der Abteilung Weiterbildung/Ärztliche Berufsausübung, Dr. Catharina Döring-Wimberg, beantworteten eine Vielzahl von Fragen rund um die Facharztweiterbildung in Berlin. ...


PDF
[681 kB]

Nachrichten

KV Berlin will ambulante Notfallversorgung reformieren

Notfallmedizin

Berliner Ärzte: Ausgabe 4/2018, S. 9

Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Berlin will die ambulante Notfallversorgung verbessern. Vor diesem Hintergrund hat sie ihre aktuellen Angebote – den Ärztlichen Bereitschaftsdienst, die KV-Leitstelle sowie das Notdienstpraxen- und Erste-Hilfe-Stellen-Netz an den Krankenhäusern – auf den Prüfstand gestellt und Optimierungspotenziale ermittelt. ...


PDF
[66 kB]

Nachrichten

Leitungswechsel und neue Strukturen

Aus Berliner Krankenhäusern wurden uns folgende Änderungen gemeldet

Berliner Ärzte: Ausgabe 4/2018, S. 10


PDF
[72 kB]

Nachrichten

Hauptstadtkongress 2018: "Digitalisierung und vernetzte Gesundheit" stehen im Mittelpunkt

Kongress

Berliner Ärzte: Ausgabe 4/2018, S. 11

Der 21. Hauptstadtkongress findet vom 6. bis 8. Juni 2018 in Berlin statt. „Digitalisierung und vernetzte Gesundheit“ lautet in diesem Jahr das Motto. Hier ist sich die Politik einig und will den Rückstand Deutschlands gegenüber anderen Ländern bei der Digitalisierung aufholen. ...


PDF
[72 kB]

Nachrichten

4. MIRCIM-Kongress: Sonderkonditionen für ÄKB-Mitglieder

Innere Medizin

Berliner Ärzte: Ausgabe 4/2018, S. 11

Der 4. McMaster International Review Course in Internal Medicine (MIRCIM) findet vom 10. bis 12. Mai 2018 im polnischen Krakau statt. Der internationale Kongress für Innere Medizin wird von der McMaster University, Kanada, organisiert. ...


PDF
[79 kB]

Leserbrief

Leserbriefe zum Editorial "Aufbruch?!" von Dr. Günther Jonitz in Heft 1/2018

Meinung

Berliner Ärzte: Ausgabe 4/2018, S. 12 | Verfasser: Schwetling, Ingrid, Dr. med.; Jonitz, Günther, Dr. med.

Aufbruch!? Mehr noch hoffe ich auf ein Umdenken, einen Umbruch mit Rückbesinnung. Besser noch einen Abbruch der derzeit gängigen Verhaltensweisen, welche sich in den letzten zwei bis drei Jahrzehnten allmählich in den Klinik- und Praxisalltag eingeschlichen haben. ...


PDF
[58 kB]

Nachrichten

Medizinische Fachangestellte Aus- & Fortbildung

Aus- und Fortbildung

Berliner Ärzte: Ausgabe 4/2018, S. 13


PDF
[58 kB]

Nachrichten

Aus Fehlern lernen - Methoden der Analyse für Schadenfälle, CIRS und M&M-Konferenzen

Fortbildung

Berliner Ärzte: Ausgabe 4/2018, S. 13

Wie entstehen Fehler? Welche Faktoren tragen zum Entstehen von Schadenfällen bei? Wie kann die Wahrscheinlichkeit, dass sich solche Fälle wiederholen, reduziert werden? Die Basis des Lernens aus Fehlern ist dabei immer eine systematische Analyse des jeweiligen Falls. ...


PDF
[58 kB]

Nachrichten

Dialog mit jungen Ärztinnen und Ärzten 2018

Deutscher Ärztetag 2018

Berliner Ärzte: Ausgabe 4/2018, S. 13

Die Bundesärztekammer veranstaltet in Kooperation mit den Landesärztekammern im Vorfeld des 121. Deutschen Ärztetages 2018 am 7. Mai 2018 von 13 – 17 Uhr. ...


PDF
[361 kB]

Titelthema: Wie geeignete Medizinstudierende finden?

Wie geeignete Medizinstudierende finden?

Berliner Ärzte: Ausgabe 4/2018, S. 14 - 20 | Verfasser: Grosse, Heike

Nach dem NC-Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom Dezember 2017 muss das Auswahlverfahren für Medizinstudierende neu geregelt werden. Denn die Möglichkeit, das staatliche Studienangebot wahrzunehmen, ist nicht für alle gleich und daher nicht gerecht. Änderungsvorschläge gibt es bereits. Werden sie jetzt endlich beachtet? Wie gerecht sind die Auswahlverfahren? Wo liegen ihre Grenzen? ...


PDF
[78 kB]

Fortbildung

Einfluss von Industrie-Sponsoring auf klinische Studien: Im schlimmsten Fall "gekaufte Evidenz"?

Berliner Ärzte: Ausgabe 4/2018, S. 21 - 22 | Verfasser: Von Falk Schwendicke im Auftrag des Deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin e.V.

Zahlreiche randomisiert-kontrollierte klinische Studien in diversen Feldern, z.B. in der Arzneimittel- oder Medizinproduktforschung, werden durch Industrieunternehmen (Arzneimittelhersteller, Medizinprodukte- oder Materialhersteller) entweder ko-finanziert oder sogar initiiert und entsprechend vollfinanziert. ...


PDF
[64 kB]

Fortbildung

"Viel Lärm um nichts: Choosing Wisely wirksam gegen Überversorgung?"

Leserbrief zur Kolumne

Berliner Ärzte: Ausgabe 4/2018, S. 22 - 23 | Verfasser:

Zur Kolumne „Viel Lärm um nichts: Choosing Wisely wirksam gegen Überversorgung?“ von Professor Dr. phil. Gabriele Meyer im Auftrag des Deutschen Netzwerkes Evidenzbasierte Medizin e.V. (DNEbM) in Heft 2/2018, S. 4, erhielten wir nachfolgenden Leserbrief: ...


PDF
[112 kB]

Fortbildung

Veranstaltungen der Ärztekammer Berlin

Berliner Ärzte: Ausgabe 4/2018, S. 24 - 26


PDF
[94 kB]

Berufs- und Gesundheitspolitik

Schwangerschaftsabbrüche: Delegierte fordern Abschaffung der Strafbarkeit von sachlicher Information

Bericht von der Delegiertenversammlung am 21. Februar 2018

Berliner Ärzte: Ausgabe 4/2018, S. 27 - 28 | Verfasser: Rudat, Sascha

Mit großer Mehrheit hat sich die Delegiertenversammlung der Ärztekammer Berlin in ihrer Sitzung am 21. Februar dafür ausgesprochen, die Abschaffung der Strafbarkeit einer sachlichen Information über die Durchführung von Schwangerschaftsabbrüchen durch Arztpraxen und andere ärztliche Einrichtungen zu fordern. ...


PDF
[78 kB]

Berufs- und Gesundheitspolitik

Wider die Beliebigkeit

Ein Gastkommentar

Berliner Ärzte: Ausgabe 4/2018, S. 29 - 30 | Verfasser: Braun, Vittoria, Professor Dr. med.

Woran mache ich es fest, das Arzt sein, das Arzt sein in unserer Zeit? Am Leben retten, am Krankheiten heilen, am Geld verdienen, am Mensch sein? Wir leben in einer Zeit, in der nahezu alles in Frage gestellt wird. Unsere Gesellschaft verändert sich. Patienten und Krankheiten verändern sich, Ärzte verändern sich. ...


PDF
[96 kB]

Personalien

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!

Bestandene Facharztprüfungen Januar und Februar 2018

Berliner Ärzte: Ausgabe 4/2018, S. 31 - 32


PDF
[59 kB]

Personalien

Die Berliner Ärzteschaft trauert um ihre im Jahr 2017 verstorbenen Kolleginnen und Kollegen

Berliner Ärzte: Ausgabe 4/2018, S. 33 - 34


PDF
[89 kB]

Feuilleton

"Er ist Arzt. Wie soll er sonst entscheiden?"

Berliner Ärzte: Ausgabe 4/2018, S. 35 - 36

INTERVIEW mit dem Schauspieler Jörg Hartmann über seine Rolle als „Professor Bernhardi“ im gleichnamigen Stück von Arthur Schnitzler. Drei Stunden lang brilliert der Fernseh-Star als moralisch standfester jüdischer Arzt und Chef einer Privatklinik in einem Strudel von Intrigen, antisemitischen Vorurteilen, Feigheit und Verrat. ...